MÄNNERRÄUME


ANAL MEDITATION

Veranstaltet von www.menbodywork.ch

Leitung: Julian Martin


Dieser Abend ist einer von drei Kursen zum Thema "Anale Berührung". Die Abende sind unabhängig voneinander und können einzeln besucht werden. 

  • Was für ein Verhältnis habe ich zu meinem Arsch?
  • Wie schambehaftet ist diese Körperpartie?
  • Und wie ist das bei den anderen Männern?
  • Wie möchte ich mich heute dort berühren lassen?

Die Anal Meditation ist eine Partnerübung, in der wir auf sanfte Weise in Kontakt mit dem Anus kommen. Jeder Teilnehmer bestimmt selbst, ob die Berührung während der Meditation äusserlich bleibt oder ob der Partner mit seinem Finger eindringen darf.

 

Dieser Abend ist besonders geeignet für Männer, die der analen Berührung vielleicht noch etwas skeptisch gegenüberstehen und es langsam angehen wollen. Aber auch für „Anal-Profis“ gibt es hier viel Neues zu lernen.